Wissen

Stylische Outfitinspirationen für die Weihnachtsfeiertage

Stylische Outfitinspirationen für die Weihnachtsfeiertage, Details wollten wir unter der Überschrift Stylische Outfitinspirationen für die Weihnachtsfeiertage für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Stylische Outfitinspirationen für die Weihnachtsfeiertage finden Sie in unserem Artikel..

 

Stylische Outfitinspirationen für die Weihnachtsfeiertage

Das richtige Outfit darf an Weihnachten nicht fehlen. Mit diesen Styling-Ideen kann an den Festtagen nichts schiefgehen.

Zeitlose Eleganz oder doch lieber bequemer Chic? Jedes Jahr stellt sich die Frage nach dem perfekten Weihnachtsoutfit, das sowohl festlich sein soll, aber auch zum Wohlfühlen einlädt. Dabei ist es gar nicht so schwer, den richtigen Look für die Feiertage zu finden. Inspiration gibt es hier.

An Weihnachten darf es funkeln

Gerade nach einem weiteren Jahr in der Corona-Pandemie wird es Zeit, die Loungewear zurück in den Kleiderschrank zu verbannen und stattdessen Kleid und Blazer hervorzuholen. In der Weihnachtzeit glitzert und funkelt es bekanntlich an jeder Ecke. Das darf auch beim Outfit so sein, wie auch die „Vogue“ mit Blick auf die kommende Saison empfiehlt. Schlichte Slacks kommen mit einer schimmernden Lamé-Bluse gleich viel festlicher daher. Das schwarze Samtkleid wird mit einem Blazer samt Paillettendetails direkt aufgewertet.

Samt hat in diesem Jahr viele Herrenabteilungen erobert, siehe Daniel Craig (53) bei der Premiere seines letzten „James Bond“-Films in London. Egal ob Pink, Rot, Braun, Dunkelblau oder klassisch Schwarz: Das Samtjacket harmoniert sowohl zur legeren Jeans als auch zur schickeren Chino. Darunter passen etwa T-Shirt, Rollkragenpullover oder auch das traditionelle weiße Hemd.

Beim Schuhwerk ist alles erlaubt

Das richtige Schuhwerk darf zum Weihnachtsoutfit keineswegs fehlen. Hier ist alles erlaubt! Zur schickeren Weihnachtsfeier empfiehlt Fashion-Expertin Katrin Gaub im „Shoe Fashion“-Magazin von Deichmann Slingpumps oder Spangenpumps: „Diese beiden Varianten zaubern sofort einen festlichen Look. Zu einem eleganten Abendkleid passen beide Modelle hervorragend.“ Zur späteren Stunde kann Frau auf Sandalen oder Sandaletten „mit Glitzersteinchen oder glänzenden Riemchen“ setzen – so bekommen die Füße eine kleine Pause.

Aber auch schwarze Schnürboots, weiße Chelseaboots oder elegante Wildleder-Overknees machen sich hervorragend zum Weihnachtslook – und sind auch für den winterlichen Spaziergang geeignet. Für die Herren gilt wiederum: „Ob zum Anzug oder zur Jeans mit Blazer: Klassische Lederschuhe, Booties oder Midcuts gehen immer!“, so Gaub.

Mit Ketten-Layering Akzente setzen

Gerade im Winter gilt Layering seit Jahren als beliebter Trend – allerdings nicht nur in Sachen Kleidung. Auch beim Schmuck lassen sich zum Beispiel laut „Elle“ mehrere Stücke übereinander tragen. Das funktioniert etwa mit Ketten und Armbändern: Wer es eleganter mag, kann auf verschiedene Schmuckstücke in Gold setzen, etwa zum schlichten Rollkragenpullover. Sportlich ausgefallen kommt die Kombination aus Roségold und Silber daher. Hier lassen sich auch verschiedene Stile kombinieren, zum Beispiel feine mit großen Statement-Ketten.

SpotOnNews

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"