Mode

So tragen wir das Trend-Material jetzt

So tragen wir das Trend-Material jetzt, Details wollten wir unter der Überschrift So tragen wir das Trend-Material jetzt für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel So tragen wir das Trend-Material jetzt finden Sie in unserem Artikel..

 

So tragen wir das Trend-Material jetzt

Lederhemden und Lederblazer lagen 2021 richtig im Trend. Jetzt erhält das robuste Material ein neues Design, in Sachen Coolness steht es den Vorgängern aber in nichts nach – überzeugt euch selbst! 

Lederlooks, vor allem in der veganen Kunstlederform, sind seit 2021 überall zu sehen. Während im letzten Jahr vor allem Blazer, Culottes oder Hemden aus dem matt glänzenden Material gefertigt wurden, sind es 2022 Mäntel, die von den Fashionistas hoch- und runtergetragen werden. Dabei stechen vor allem drei Modelle hervor. Welche das sind, und wie man sie am besten stylt, haben wir für euch einmal zusammengetragen. 

Schwarzer Matrix-Ledermantel 

Kurz vor dem Jahreswechsel ist der vierte Teil der Matrix-Reihe in die Kinos gekommen. Bereits der erste Film hatte eine ganze Generation modisch geprägt. Ein kleines Stil-Revival ist auch nach Matrix Resurrections zu bemerken. Schwarze, fast bodenlange Mäntel mit geradem Schnitt sieht man sowohl in Paris zur Haute Couture Week also auch in Kopenhagen zur Fashion Week. Trendbewusste Frauen geben ihrem Stil mit dem robusten Trend-Material einen edgy, fast futuristischen Touch. Auf eine Sache sollte man jedoch achten: Der Mantel sollte bei dem Look das Highlight Piece bleiben, also gilt Zurückhaltung bei Hose und Top. Bei den Accessoires empfehlen sich sportliche Brillen-Designs oder metallische Elemente. 

Cool, cooler, Leder-Trenchcoat

Ein Modell, über das wir uns besonders freuen, ist der Trenchcoat in Lederoptik. Der Mantel wird meist in Midi-Länge getragen und steht einfach jeder Körperform. Warum? Ganz einfach: Kleine Menschen müssen bei Mänteln häufig auf die Länge achten, weshalb die knielangen Trenchcoats optimal sind. Ein weiterer Pluspunkt ist der Taillengürtel, dieser zaubert eine schlanke Körpermitte. Stylen kann man den ehemaligen Militärmantel sowohl lässig als auch elegant, weil er so herrlich wandelbar ist. Wer den Boho-Stil bevorzugt, sollte auf ein hellbraunes Modell zurückgreifen. 

Hauptsache kuschelig weich

Die Temperaturen sind leider nach wie vor noch eisig, weshalb wärmende Elemente bei unseren Outdoor-Klamotten nicht fehlen dürfen. Model Elsa Hosk schwört diesen Winter auf ein Veloursleder-Modell, das mit Fell gefüttert ist. Ähnliche Designs mit langen Fake-Fur-Einsätzen am Kragen und an den Armen kennen wir bereits aus den 68er Jahren. Ganz nach dem Motto: „Wild and free“ bringen wir mit den flauschigen Ledermänteln etwas Schwung in die Wintergarderobe. Dazu kombinieren lassen sich weite Flare-Denim-Pants, aber auch lange Kleider oder weite Stoffhosen passen gut. 

Verwendete Quellen: instagram.com

Brigitte

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"