Beauty

So gelingt der lässige Style wirklich jedes Mal

So gelingt der lässige Style wirklich jedes Mal, Details wollten wir unter der Überschrift So gelingt der lässige Style wirklich jedes Mal für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel So gelingt der lässige Style wirklich jedes Mal finden Sie in unserem Artikel..

 

So gelingt der lässige Style wirklich jedes Mal

Die Mode- und Beauty-News des Tages im BRIGITTE-Ticker: Messy Bun: Ein Hack, der den perfekten Dutt zaubert. 

Aktuelle Mode- und Beauty-News im BRIGITTE-Ticker:

18. Januar 2022

Messy Bun: Ein Hack, der den perfekten Dutt zaubert

Wenn es um Trends und Hacks geht, können wir auf die Hairstylist:innen aus Hollywood vertrauen. Auf Instagram zeigt Chris Appleton, der unter anderem Stars wie Kim Kardashian, Dua Lipa und Jennifer Lopez stylt, einen besonderen Hack für den perfekten Messy Bun. Dafür wird das Haar zunächst in der Mitte gescheitelt und zwei hohe Zöpfe gebunden. Vor dem letzten festziehen, wird das Haar nur halb durch das Zopfgummi gezogen, damit bereits ein kleiner Dutt entsteht. Die zwei kleinen Buns werden gekreuzt und ineinander gebunden, um einen Großen zu kreieren.  Danach muss die schöne Frisur nur noch mit Haarspangen fixiert und einzelne Strähnen nach Belieben rausgezogen werden, um den gewünschten Look zu erzielen. Dieser Hack ist wirklich für jedes Haar geeignet und auf jeden Fall einen Versuch wert. 

Verwendete Quellen: Instagram.com 

LHBrigitte

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"