Wissen

Serienschöpfer verspricht gleich mehrere Ableger

Serienschöpfer verspricht gleich mehrere Ableger, Details wollten wir unter der Überschrift Serienschöpfer verspricht gleich mehrere Ableger für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Serienschöpfer verspricht gleich mehrere Ableger finden Sie in unserem Artikel..

 

Serienschöpfer verspricht gleich mehrere Ableger

„Peaky Blinders“-Serienschöpfer Steven Knight verspricht mehrere Ableger. Das Ende der Serie nach der sechsten Staffel sei erst der Anfang.

Das Ende der Serie „Peaky Blinders“ ist erst der Anfang: Serienschöpfer Steven Knight (62) verspricht gegenüber „Entertainment Weekly“ gleich mehrere Ableger. Nach der sechsten und letzten Staffel der Gangster-Saga soll nicht nur ein Film kommen, sondern mehrere Spin-offs.

Bereits im Oktober 2021 hatte Steven Knight einen Film über die Gang um Tommy Shelby (Cillian Murphy, 45) angekündigt. Die Dreharbeiten sollen 2023 beginnen. Der Kinoableger soll laut dem Showrunner die Geschichte der Gang aus Birmingham abschließen. Zumindest die Geschichte der Shelbys, so wie wir sie kennen. Spin-offs hatte Knight dabei vage in Aussicht gestellt.

Mehrere Ableger im Universum von „Peaky Blinders“

Gegenüber „Entertainment Weekly“ gab Knight nun ein Update über weitere Ableger neben dem Film. „Je nachdem, wie sich die Struktur des Films entwickelt, werden wir danach einige Spin-Offs in Gang setzen, die Teil desselben Universums sein werden“, sagte der „Peaky Blinders“-Boss.

Ob es sich bei den Ablegern um Serien oder Filme handeln wird, hat Knight nicht verraten. Immerhin benutzte er diesmal explizit das Wort „Spin-off“. Bei der Ankündigung des Films im vergangenen Herbst hatte er den Begriff noch bewusst vermieden.

„Peaky Blinders“: Letzte Staffel startet bald

Die sechste und finale Staffel von „Peaky Blinders“ läuft in Großbritannien ab dem 27. Februar in der BBC. Ein Starttermin für Deutschland ist noch nicht bekannt. Netflix zeigte die vergangene Staffel aber etwa einen Monat nach dem UK-Start.

„Ich nenne dies das Ende des Anfangs“, sagt Knight vieldeutig über die letzte Staffel. Und damit über die Zukunft des Franchises.

SpotOnNews

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"