Wissen

Ruth Moschner platzt nach endlosen Übergriffen der Kragen

Ruth Moschner platzt nach endlosen Übergriffen der Kragen, Details wollten wir unter der Überschrift Ruth Moschner platzt nach endlosen Übergriffen der Kragen für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Ruth Moschner platzt nach endlosen Übergriffen der Kragen finden Sie in unserem Artikel..

 

Ruth Moschner platzt nach endlosen Übergriffen der Kragen

Promis berichten immer häufiger von Hass- und sexualisierten Nachrichten in ihren Social-Media-Profilen. Moderatorin Ruth Moschner fordert nun zu einer schärferen Bekämpfung von Netzkriminalität auf. 

Fernsehmoderatorin Ruth Moschner ist bekannt für ihre offene und fröhliche Art. Jetzt hat sie auf ihren Profilen in den sozialen Medien ein sehr ernstes Video gepostet. Es geht um sexualisierte Hassnachrichten auf Instagram, Facebook und Co. In einem offenen Brief an die Bundesregierung und Berliner Staatsanwaltschaft fordert sie härtere Konsequenzen für Täter:innen. 

Ruth Moschner – diesen Appell richtet sie an Facebook, Instagram und Co. 

Nachdem Moschner im April 2020 Strafanzeige gestellt hatte und damit erfolglos blieb, richtet sie ihr Wort nun an die Politik und die Öffentlichkeit: „Wer im Netz für eine Straftat keine Konsequenzen tragen muss, stumpft ab“, erklärt die 45-Jährige in ihrem Video. Was sie nun von den Verantwortlichen Politiker:innen und Konzernen fordert, seht ihr im RTL-Video. 

Verwendete Quelle: RTL.de

pklBrigitte

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"