Wissen

„Parasite“-Star hat sich Krebs-OP unterzogen

„Parasite“-Star hat sich Krebs-OP unterzogen, Details wollten wir unter der Überschrift „Parasite“-Star hat sich Krebs-OP unterzogen für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel „Parasite“-Star hat sich Krebs-OP unterzogen finden Sie in unserem Artikel..

 

„Parasite“-Star hat sich Krebs-OP unterzogen

Die südkoreanische Schauspielerin Park So-dam hat Schilddrüsenkrebs. Der „Parasite“-Star ließ sich bereits operieren.

Der Oscar-prämierte Film „Parasite“ machte Park So-dam (30) 2019 über Nacht weltberühmt. Wie unter anderem CNN meldet, ist die südkoreanische Schauspielerin nun an Schilddrüsenkrebs erkrankt und hat sich bereits einer Operation unterzogen.

Der Bericht bezieht sich auf ein Statement, das die Agentur der 30-Jährigen am Montag (13. Dezember) herausgab. Entdeckt worden sei der papillare Schilddrüsenkrebs demnach bei einer Routineuntersuchung. Nun werde sich der Leinwandstar vorerst seiner Gesundheit widmen, heißt es weiter.

Werbeauftritte für neuen Film „Special Cargo“ abgesagt

Die geplanten Werbetermine für den neuen Action-Film der Schauspielerin, „Special Cargo“, entfallen damit. „Darstellerin Park So-dam wird sich auf ihre Genesung konzentrieren, damit sie Sie in Zukunft alle gesund sehen kann. Und ArtistCompany wird auch sein Bestes tun, um der Schauspielerin zu helfen, ihre Gesundheit wiederzuerlangen“, heißt es in der Mitteilung von ArtistCompany.

Das südkoreanische Drama „Parasite“ von Regisseur Bong Joon-ho (52) gewann bei den Academy Awards 2020 die wichtigste Auszeichnung „Bester Film“ sowie drei weitere Preise: „Beste Regie“, „Bestes Originaldrehbuch“ und „Bester internationaler Film“. Park So-dam spielt darin eine der Hauptrollen namens Kim Ki‑jung.

SpotOnNews

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"