Wissen

Lou-Anne ist die Gewinnerin der 17. Staffel

Lou-Anne ist die Gewinnerin der 17. Staffel, Details wollten wir unter der Überschrift Lou-Anne ist die Gewinnerin der 17. Staffel für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Lou-Anne ist die Gewinnerin der 17. Staffel finden Sie in unserem Artikel..

 

Lou-Anne ist die Gewinnerin der 17. Staffel

Am Donnerstagabend kürte Heidi Klum „Germany’s next Topmodel“ 2022. Nach einigen Walks und einem finalen Shooting stand die Siegerin fest.

Heidi Klum (48) präsentierte am Donnerstagabend die finale Ausgabe der 17. Staffel von „Germany’s next Topmodel“. In Fransenhose und Glitzer-Body sorgte Klum dieses Mal selbst für den Opener der Live-Show zum Finale. Gemeinsam mit Ehemann Tom Kaulitz (32) klimperte sie am Klavier, bevor sie ihren Song „Chai Tea with Heidi“ anstimmte. Nach einem langen Kuss für ihren Liebsten eroberte sie die Bühne. Song-Partner Snoop Dogg (50) und das DJ-Projekt WeddingCake ihres Mannes sorgten als Projektion für visuelle Unterstützung. „Sorry, wenn es schief war, ich habe es probiert“, erklärte Klum nach ihrer Einlage. Anschließend rückten die diesjährigen Kandidatinnen der Model-Castingshow von ProSieben in den Mittelpunkt.

Ex-Kandidatin und Backstage-Moderatorin Sophie (19) übernahm kurzerhand die Moderation, bevor Klum ihre Finalistinnen selbst vorstellte: Anita (21, Neustadt an der Donau), Lou-Anne (19, Klosterneuburg) und Mutter Martina (50, Klosterneuburg), Luca (20, München) und Noëlla (25, Berlin). Diese mussten sich in den vergangenen Wochen mit schönen, aber auch weniger schönen Kommentaren auseinandersetzen, erklärte Klum und stellte klar: „Liebe Kritiker, ich muss Sie enttäuschen. Wir machen genau so weiter wie bisher. Schöne Frauen gibt es in allen Formen.“ Eine weitere „GNTM“-Diversity-Staffel für 2023 ist damit gesichert.

Nachem die fünf Finalistinnen in Jeremy Scotts (46) extravaganten Kreationen, unter anderem mit Kerzenleuchter oder Lampenschirm als Kopfdeko, über den Catwalk mit musikalischer Untermalung von ESC-Sieger Måneskin mit ihrem Song „Supermodel“ liefen, stand bereits die erste Entscheidung an: Anita musste die Show als Fünftplatzierte verlassen. In bunten Tüll-Kreationen von Marina Hoermanseder (36) traten die Top vier zum zweiten Walk an. Danach musste sich Noëlla vom Laufsteg verabschieden.

Best Agerin scheidet kurz vorm großen Finale aus

Nach dem Walk aller Kandidatinnen der Staffel, die Glitzer-Roben von Julien Macdonald (51) präsentierten, stand für die letzten drei Models das Action-Shooting mit Ellen von Unwerth (68) an. Auf einem rosa Trampolin-Bett mussten sie in die Luft springen und möglichst viele verschiedene Posen anbieten. Ins endgültige Finale zogen danach Luca und Lou-Anne ein. Martina, die erste Best Agerin eines „GNTM“-Finales, musste sich kurz vor dem Ziel verabschieden. Für die beiden Finalistinnen ging es danach kopfüber auf den Laufsteg, womit die Models die wohl bisher ungewöhnlichste „GNTM“-Performance hinlegten.

Dann stand die große Entscheidung an: Am Ende wurde das „Harper’s Bazaar“-Cover von Lou-Anne enthüllt. Die Siegerin darf sich nicht nur über das Cover freuen. Sie wird auch das Kampagnengesicht von Mac Cosmetics und sahnt eine Prämie von 100.000 Euro ab. Eine weitere Kandidatin durfte sich zuvor bereits über einen Preis freuen: Der Personality Award 2022 für die beste Persönlichkeit der Staffel ging an Backstage-Moderatorin Sophie.

SpotOnNews

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"