Wissen

Kann sich die Sängerin mit Schwester Jamie Lynn versöhnen?

Kann sich die Sängerin mit Schwester Jamie Lynn versöhnen?, Details wollten wir unter der Überschrift Kann sich die Sängerin mit Schwester Jamie Lynn versöhnen? für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Kann sich die Sängerin mit Schwester Jamie Lynn versöhnen? finden Sie in unserem Artikel..

 

Kann sich die Sängerin mit Schwester Jamie Lynn versöhnen?

Kommt es zwischen Britney Spears und ihrer Schwester Jamie Lynn doch noch zu einer Versöhnung? Beide beteuern, dass sie sich lieben.

Seit Tagen sorgen Britney Spears (40) und ihre jüngere Schwester Jamie Lynn (30) mit ihrem öffentlich ausgetragenen Streit für Schlagzeilen. Doch nun könnten die Zeichen auf Versöhnung stehen.

Was war passiert?

Seit November 2021 kann Britney Spears wieder selbst über ihr Leben und ihre Finanzen bestimmen. Die Vormundschaft über den US-Popstar wurde nach 13 Jahren aufgehoben. Seither brodelt es jedoch im Umfeld der Sängerin. Spears schießt regelmäßig scharf gegen einzelne Familienmitglieder. Zuletzt kam es zum öffentlichen Streit zwischen der Sängerin und ihrer Schwester.

Jamie Lynn veröffentlicht am 18. Januar ihr neues Buch „Things I Should Have Said“ („Dinge, die ich hätte sagen sollen“). Im Vorfeld gab die 30-Jährige Interviews, darunter dem US-Sender ABC. Dabei kommt unter anderem auch zur Sprache, dass Jamie Lynn Spears in ihren Memoiren behauptet, dass Britney vor einigen Jahren sich selbst und sie mit einem Messer in einen Raum eingesperrt haben soll.

Spears hatte sich daraufhin bei Twitter gefragt, ob ihre Schwester „ein Buch auf meine Kosten“ verkaufen wolle. Später hatte sie dort geschrieben, wie tief diese gesunken sei und nur eine Person, die „Abschaum“ sei, derartige Dinge erfinden würde.

Jamie Lynn wiederum erklärte auf Instagram, dass sie, ihr Ehemann Jamie Watson (39) sowie ihre Kinder Ivey (3) und Maddie (13) Todesdrohungen erhalten – „als ein Resultat der vagen und vorwurfsvollen Posts ihrer Tante“. Britney könnte dem in einer Sekunde ein Ende bereiten, wenn sie die Wahrheit erzählen würde, ist sie sich sicher. Jamie Lynn habe jedoch realisiert, dass sie leider selbst für Aufklärung sorgen müsse, nachdem sie ein Leben lang geschwiegen habe. Zudem sei ihr Buch nicht über ihre Schwester.

Können sich die beiden versöhnen?

Trotzdem scheinen die beiden Schwestern sich noch zu lieben – und betonen dies auch in den sozialen Medien. „Jamie Lynn, ich glaube überhaupt nicht, dass dein Buch über mich ist“, schrieb Britney. Sie habe einige „harsche Dinge“ gesagt, weil sie offensichtlich verletzt darüber sei, dass ihre jüngere Schwester solche Sachen erfinde. Sie hätte schwören können, dass sie auch die „Abschaum“-Aussage relativiert habe und Jamie Lynn nicht so bezeichnen wollte.

Die beiden sollten eigentlich aufeinander aufpassen, erklärt Britney weiter, „aber was du sagst, verwirrt mich ernsthaft“. Am traurigsten sei sie darüber, dass Jamie Lynn nicht für sie dagewesen sei, als sie ihre Schwester besonders gebraucht habe. Außerdem sei es „geschmacklos“, dass eine Familie in der Öffentlichkeit auf diese Weise streite. Gleichzeitig versichert sie aber auch: „Ich weiß nur, dass ich dich bedingungslos liebe!!!“

„Ganz egal, was passiert, werde ich immer meine große Schwester lieben und für sie da sein“, versichert auch Jamie Lynn bei Instagram. Unter Tränen erzählt sie außerdem im ABC-Interview, dass sie Britney immer noch zu 100 Prozent liebe: „Ich habe sie immer nur geliebt und unterstützt.“ Zudem habe sie immer das Richtige getan, wenn es um ihre Schwester gegangen sei. „Und das weiß sie auch. Ich weiß also nicht, warum wir uns gerade in dieser Situation befinden.“

In ihren Instagram Stories soll Jamie Lynn Spears US-Medienberichten zufolge zudem darum gebeten haben, dass die Geschwister die Angelegenheit privat in einem Telefongespräch regeln. „Britney, ruf mich einfach an“, soll die 30-Jährige in einer nicht mehr verfügbaren Story geschrieben haben. Viele Male habe sie versucht, das Ganze nicht in der Öffentlichkeit zu regeln, aber Britney habe sich angeblich dazu entschieden, die Sache publik zu machen. Mit den Worten „Dies ist peinlich und muss aufhören. Liebe dich“ soll Jamie Lynn die Story beendet haben.

SpotOnNews

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"