Beauty

Der Curly Lob ist die neue It-Frisur im Frühling 2022

Der Curly Lob ist die neue It-Frisur im Frühling 2022, Details wollten wir unter der Überschrift Der Curly Lob ist die neue It-Frisur im Frühling 2022 für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Der Curly Lob ist die neue It-Frisur im Frühling 2022 finden Sie in unserem Artikel..

 

Der Curly Lob ist die neue It-Frisur im Frühling 2022

Eine Frisur, die weder viel Styling noch Zeit braucht? Das klingt nach dem Curly Lob! Was die It-Frisur gerade so besonders macht und wer sie bereits alles trägt …

Ladys, schmeißt die alte Lockehaube wieder an – jetzt kommt der Curly Lob! Locken erleben diese Saison ihren „Major Moment“ und feiern nach ihrer Blütezeit in den 80ern ein Revival. Ganz wie im Zeitalter der wilden 80er sind vor allem kleine Ringellocken, die nach Freiheit, Leichtigkeit und Laissez-faire schreien absolut im Trend. Doch nicht nur das: Die quirlige Mähne wird jetzt auch mit einem der angesagtesten Haarschnitte überhaupt kombiniert – dem Long Bob. 

Darum ist der Curly Lob so angesagt 

Von Promis bis Streetstyle-Stars: Alle lieben momentan den Curly Lob (Long Bob). Statt langer Löwen-Mähne wird der curly Schopf im Frühling 2022 nämlich kürzer und spritziger getragen. Das sorgt für mehr Bewegung sowie Leichtigkeit im Haar. Denn: Der Curly Lob erstreckt sich gerade bis zur Mitte des Halses und scheint durch die Lockenstruktur geradezu zu schweben. Lästiges Aushängen der Locken – Fehlanzeige! Weder zu kurz, noch zu lang – kein Wunder also, dass auch Powerfrauen wie Tracee Ellis Ross und Selena Gomez den Hairstyle für sich entdeckt haben. Neuster Fans des Styles: Schauspielerin Zendaya. 

Wichtigste Regel beim Curly Lob 

Damit der Curly Lob seinen ganzen Charme versprühen kann, solltet ihr darauf achten, dass die Lockenmähne an den Spitzen minimal ausgedünnt ist – sonst erinnert der Look schnell an eine Miniexplosion auf dem Kopf. Auch leichte Stufen oder Curtain Bangs schmeicheln der Frisur und sind in Kombination mit den Curls lässig und cool. 

So könnt ihr den Curly Lob stylen 

Ihr seid schon von Natur aus mit lockigen Haaren gesegnet? Dann müsst ihr gar mehr nicht viel machen und könnt euch den Lob schon mit wenigen Handgriffen stylen. Denn oberstes Gebot der Trendfrisur: der Curly Bob wird am besten gaaaanz lässig getragen. Je weniger ihr euch bemüht, desto cooler sieht er aus. Wer seinen Locken noch etwas Definition verleihen möchte, gibt ein wenig Haarschaum in die Mähen – et voilá! Personen mit glatten Haaren raten wir: Einfach mit einem Glätteisen oder Lockenstab leichte Wellen drehen und mit den Finger sanft aufschütteln. Klingt nach einem Bob-Look, der sich enorm vielfältig zeigt, oder? 

jhoBrigitte

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"